SVH-History

Hallo, liebe Freunde u. Fans der SVH-Historie,

nun müssen die Hoffmann-Schützlinge in Karby antreten. Ein heißes Pflaster, kleiner Platz, engagierte Karby Fans an der Seitenlinie. Hier zu punkten war damals recht schwer. Hat es geklappt? Bitte einsteigen und Türen schließen, die Zeitreise beginnt …

Fiete No. 32 – Im Gleichschritt vorne weg: VfR Eckernförde und SV Holtsee siegen erneut

Rendsburg/fee – Auch am 3. Spieltag der 1. Fußball Kreisliga Rendsburg-Eckernförde konnten der VfR Eckernförde (8:0-Sieg beim TSV Groß Vollstedt) und der SV Holtsee (6:3 beim TSV Karby) einen weiteren torreichen Sieg verbuchen. Damit führen beide die Tabelle mit neun Punkten an. Erster Verfolger ist der TSV Lütjenwestedt (5:0 bei der SG BSV/EMTV). Aufsteiger Brekendorfer TSV (3:2 beim Osdorfer SV) konnte seinen ersten Sieg einfahren und kletterte vom 14. auf den neunten Tabellenplatz. Mit 2:12 Toren und null Punkten trägt der TSV Groß Vollstedt weiter die „Rote Laterne“.

TSV Karby – SV Holtsee 3:6 (1:1) – Die Platzherren dominierten die Partie in den ersten Minuten und gingen durch ein Tor von Michael Ressler (6.) in Führung. Das schnelle Gegentor von Jan Kristoffer Bock (8.) brachte das Team von Trainer Meik Piotter jedoch aus dem Konzept. Die Gäste bestimmten fortan das Spiel. Holtsees Reiner Frommholz zog die Fäden, so dass sein Team Ball und Gegner laufen ließ. „Wir haben unser Potenzial nicht abgerufen“, bedauerte Piotter. „Die Einstellung stimmte nicht. Wir haben nur reagiert und uns schlecht bewegt. Holtsee hat eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt und verdient gewonnen.“ Tore: 1:0 Michael Ressler (6.), 1.1 Jan Kristoffer Bock (8.), 1:2 Robin Brunn (49.), 1:3 Jan Kristoffer Bock (58.), 1.4 Steffen Marten (62.) 2:4 Robin Brunn (65.ET), 3:4 Max Gülzner (85.), 3:5 Marius Kreische (90+1), 3.6 Jan Kristoffer Bock (90+3)

Aufstellung: Norbert Bahr – Marius Kreische, Andre Mankiewitz, Christoph Marten, Hendrik Maass, Marc Freier, Michael Voss, Steffen Marten, Jan Kristoffer Bock, Reiner Frommholz (80. Bastian Newe), Robin Brunn (70. Sebastian Krause)

Quelle: Fiete No. 32 – Saison 2009/2010 +++Demnächst mit einem Spieler der Woche im gelb-schwarzen Trikot+++

Share on Facebook
Bookmark the permalink.

Comments are closed.