Vorbericht

SVH reist zum Rückrundenauftakt nach Melsdorf

Zum offiziellen Start der Rückrunde der Kreisklasse A MN reist unser SV Holtsee am kommenden Sonntag zum TSV Melsdorf. Der TSV ist damit die erste Mannschaft in dieser Spielzeit, gegen den unsere Mannschaft schon einen Erfahrungsbericht aus der Hinrunde vorweisen kann. Im Saisonauftaktspiel vor einigen Monaten konnte der SVH in dieser Begegnung einen ungefährdeten 6:1-Sieg einfahren.

Nun haben sich die Vorzeichen allerdings etwas gewandelt. Die Holtseer sind mit elf Siegen aus elf Spielen zwar aktuell der unangefochtene Spitzenreiter der Liga, sehen sich aber wohl einer anderen Melsdorfer Mannschaft gegenüber als noch im Hinspiel. Der TSV konnte sich nach einem verkorksten Saisonstart allmählich in der Klasse akklimatisieren und sammelte fleißig Punkte, um sich von den Abstiegsplätzen zu entfernen. Nach einem unter anderem bemerkenswerten 3:0-Sieg beim Gettorfer SC II steht der TSV aktuell auf Platz elf in der Tabelle und hat sich trotz eines drei-Punkte-Abzugs vor der Saison wegen fehlender Schiedsrichter auf einen Nichtabstiegsplatz vorgeschoben. Dabei haben die Melsdorfer bei drei Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz auch noch drei Spiele mehr zu absolvieren, als der VfB Kiel II, der aktuell auf dem ungeliebten ersten Platz unter dem Strich steht.
Die Mannschaft von Trainer Ole Möller sollte also wie jede Woche gewarnt sein, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Die Melsdorfer wollen sich mit Sicherheit für die deutliche Niederlage aus der Hinrunde revanchieren und nun für eine weitere Überraschung sorgen, um sich von den Abstiegsplätzen abzusetzen. Geht der SVH allerdings mit derselben Entschlossenheit und Konzentration in dieses Spiel wie in den vergangenen Wochen, sollte natürlich auch bei diesem Auswärtsspiel wieder alles möglich sein. Dabei können die Schwarz-Gelben wieder einmal auf einen gut gefüllten Kader blicken, der sich der Aufgabe bei den Rand-Kielern gerne annehmen wird.

Anstoß der Partie ist, sofern die Platzverhältnisse es zulassen, am Sonntag um 15 Uhr auf dem Sportplatz in Melsdorf (Karkkamp 17c). Wie immer freut sich die Mannschaft über die zahlreiche Unterstützung vom Spielfeldrand!

Das für heute angesetzte Spiel unserer zweiten Mannschaft beim TSV Neudorf-Bornstein II wurde indes abgesagt!

Share on Facebook
Bookmark the permalink.

Comments are closed.