SVH-Finder

Moin liebe Freunde u. Fans des Fußballs in Holtsee und in der Region!

Seit letzten Mittwoch steht unsere Liga als Meister u. Aufsteiger fest. Gefühlte 20 km entfernt ist es mit dem Aufstieg noch nicht soweit. Hier stehen den Anfang-Schützlingen noch zwei harte Aufstiegsspiele bevor. KN- und KSV-Reporter Andreas Geidel hat da so seine eigenen Gedanken…

Mahnendes Beispiel

Besser hätte die Einstimmung auf die Relegationsduelle gegen den Bundesliga-16. VfL Wolfsburg am Sonntag nicht sein können. Ein Kantersieg gegen Braunschweig, ein Festtag für alle Sympathisanten des Zweitligisten Holstein Kiel. Und doch steht der künftige Drittligist aus Niedersachsen als mahnendes Beispiel für die Schnelllebigkeit im Profifußball, für den schmalen Grat zwischen sportlichen Himmel und Hölle binnen lediglich zwölf Monaten. Im Mai 2017 träumten die Gelb-Blauen von der Rückkehr in Liga eins. Trainer Torsten Lieberknecht genoss unantastbaren Heldenstatus. Doch die Eintracht scheiterte nach Hin- und Rückspiel. Denkbar knapp. Der Name des Gegners damals: VfL Wolfsburg! Am 13. Mai 2018 war der Zweitliga-Abstieg der Löwen besieglet.  gei

Quelle: KN-Sport vom 14. Mai 2018 – Einwurf

Share on Facebook
Bookmark the permalink.

Comments are closed.