SVH – History

Holtsee und Kochendorf ließen nichts anbrennen

Das, liebe Freunde u. Fans von SVH-History, war vor ca. 24 Jahren die Überschrift in der Zeitung. Hier der Bericht vom 15.Spieltag der Saison 1994/1995. Viel Spaß…

Eckernförde (KB) Alles spricht dafür, als sollte aus dem Führungs-Quartett der Fußball-Kreisliga Rendsburg-Eckernförde ein Trio werden. Das Spiel des Tabellenführers TuS Felde II gegen Fortuna Stampe II fiel wegen widriger Platzverhältnisse aus, aber nur zwei der drei mutmaßlichen Verfolger schlossen zur Ehlers-Truppe auf. Der SV Holtsee gewann gegen FT Eintracht mit 4:1 Toren, und noch besser machten es die Kochendorfer, die TSV Waabs II gleich mit 5:0 abfertigten. Einen erneuten Ausrutscher leistete sich dagegen der TSV Lütjenwestedt, der beim SV Felm mit 2:6 „baden“ ging. Der Anschluß an die Tabellenspitze ging damit verloren. Am Tabellenende gab die Gettorfer Reserve nach dem torlosen Remis im Kellerderby gegen TuS Jevenstedt die rote Laterne an Waabs ab.

SV Holtsee – E.Rendsburg 4:1

Der SV Holtsee macht in dieser Saison ernst. Auch gegen die Eintracht auis Rendsburg gab sich die Thede-Elf keine Blöße und fuhr sicher zwei weitere Heimpunkte ein. Nach Minuspunkten liegt der SV Holtsee bereits drei Zähler vor Tabellenführer TuS Felde II, der zudem noch zwei Begegnungen mehr ausgetragen hat. Thorsten Möller und Schröder hatten nach 20 Minuten ein 2:0 herausgeschossen. Danach nahmen die Platzheren die Partie etwas zu leicht, so daß Thiessen (35.) verkürzte. Doch im zweiten Abschnitt sorgten Treffer von Thorsten (55.) und Torben Möller (75.) endgültig für klare Verhältnisse.

27.11.1994 – sie waren dabei: Norbert Bahr – Ole Möller, Uwe Matthiesen, Thorsten Suhr, Olaf Hoffmann, Carsten Ehlers, Marco Suhr, Thorsten Möller, Torben Möller, Thorsten Schröder, Reiner Frommholz, Olaf Karstens, Arnd Möller

Quelle: Fiete No. 17 – Saison 1994/1995—Schönen 1.Advent—1.12.2018

Share on Facebook

SVH – Skatsparte

18, 20 – nur nicht passen…

Ist der Monat schon wieder rum? Schon seit Jahren findet am letzten Freitag im Monat der allseits beliebte Preisskat der Skatsparte des SV Holtsee statt. Gespielt wird in zwei Durchgängen zu je 40 Spielen – jeder Durchgang wird für sich bewertet. Gespielt wird um tolle Fleischpreise!

Also schon mal vormerken: Preisskat im Sportheim des SV Holtsee am Freitag, den 30.Nov.2018 um 19 Uhr. Gut Blatt!!! +++29.11.2018

Share on Facebook

SVH-The New Generation (Vorbericht)

Ausflugsangebote an die Schlei – Heute: TSV Friedrichsberg-Busdorf II (U23)

Liebe Freunde, Fans und Gönner der SVH-LIGA

Ganz im Ernst – nachdem unser Team am vergangenen Wochenende durch den zweiten Heimsieg mit der Anzahl der Auswärtssiege gleichgezogen hatte, wäre es mal wieder Zeit für einen Auswärtssieg. Es ist auch kein Ausflug nach Schleswig – in Friedrichsberg warten schwere 90 Minuten auf unser Team. Es wäre schon ein großer Erfolg, etwas Zählbares mit zurück an den Holtsee zu nehmen. -Cut-

Zum Gegner: Die U23 des Landesligisten belegt mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 45:43 den 8. Tabellenplatz. Bei drei Unentschieden sowie zwei Siegen blieb man in den letzten fünf Spielen ohne Niederlage, der erfolgreichste Torschütze des Gastgebers ist Lukas Wasielewski mit 6 Treffern. Unsere Mitanbieter aus der Region – Wittensee und Osterby – unterlagen in Friedrichsberg mit 4:2 bzw. 5:0. Das soll es dann auch mit den Quervergleichen gewesen sein. Die Liga der Schleistädter spielt bereits am Samstag – mal sehen, was das für uns bedeutet. Hinter der Hinspielniederlage zu Saisonbeginn ist bereits ein dicker Haken – unser Team konnte sich gerade in den letzten Wochen erheblich steigern und fährt absolut nicht chancenlos an die Schlei!!!

Die gelb-schwarzen Fans können unsere Jungs gerne unterstützen. Gespielt wird am Sonntag, den 2.12.2018 um 14 Uhr. Adresse:  Zum Öhr 6 in 24837 Schleswig. Seid dabei beim letzten Punktspiel im Jahr 2018 – viel Glück und viel Erfolg für unsere Liga!!! Bis Sonntag – Eure Fangemeinde+++29.11.2018

Share on Facebook

SVH-Finder (Spielbericht der NordSport)

Moin, liebe Freunde, Fans u. Sponsoren des SVH-Fußballs

Hier ein paar Zeilen zum zweiten Heimsieg unserer SVH-LIGA…

SV Holtsee – Osterrönfelder TSV II 2:1 (2:0)

Tore: 1:0 Liridon Ademi (18.), 2:0 Steffen Marten (39.), 2:1 Christoph Belling (47.)

Von Anfang an waren die Holtseer überlegen und gingen früh durch zwei sehenswerte Tore in Führung. Völlig aus dem Nichts bekamen sie aber nach dem Wiederanpfiff den Anschlusstreffer. Allerdings änderte dieser nichts am verdienten Heimsieg. „Die Bereitschaft der Mannschaft war herausragend. Wir haben wesentlich mehr investiert und sind am Ende als verdienter Sieger vom Platz gegangen“, sagte SVH-Coach Ole Möller.

Quelle: NordSport vom 26.11.2018 Kreisliga NO+++Bitte beachtet auch den nachfolgenden Beitrag zur SV Holtsee Vereinskollektion+++Weihnachten steht vor der Tür+++28.11.2018

 

Share on Facebook

SV Holtsee Vereinskollektion

An alle Vereinsmitglieder !!

Hallo Sportler, der Anfang ist gemacht. Es gibt ab sofort eine Vereinskollektion des SV Holtsee.

Unter der Internetadresse  www.mein-teamshop.de/sv-holtsee könnt Ihr Euch nun neu einkleiden und den SV Holtsee stolz repräsentieren. Schaut dort auch ruhig häufiger rein, denn der Shop wird immer mal wieder erweitert. Wer Ideen hat, was dort eventuell mit aufgenommen werden soll, kann sich gerne bei mir (Norbert Schink : email:noschi@freenet.de) melden. Ich werde dann schauen, ob sich dies auch realisieren lässt.

Zum Stöbern könnt ihr schon mal hier reinschauen.

Also Viel Spaß beim Stöbern !

Share on Facebook